StartseiteTeamAnmeldenLogin
Hafen vom Königreich Ishiria
Neueste Themen
» Bar in der Hauptstadt
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Do 31 Okt 2019 - 22:26 von Verita

» Hafen vom Königreich Ishiria
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Sa 26 Okt 2019 - 16:12 von Kari

» Straßen innerhalb der Hauptstadt
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Mi 23 Okt 2019 - 10:45 von Kei

» Boosttausch: 3ter BP
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Sa 19 Okt 2019 - 0:19 von Basil

» Marinehauptquartier in Shellstown
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Di 15 Okt 2019 - 9:26 von Kon

» Hafen von Lvneel
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Mo 14 Okt 2019 - 17:55 von Esmael

» Meere des North Blue
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1So 13 Okt 2019 - 21:33 von Seth Nought

» Die 'Horizon Explorer'
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Di 8 Okt 2019 - 0:40 von Helena

» Angriffsstufen
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1So 6 Okt 2019 - 18:28 von Emely Yoshihisa

» Lebenskraft Tausch 7000LP - 12000LP
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1So 6 Okt 2019 - 18:23 von Nathan Blackson


 

 Hafen vom Königreich Ishiria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shinya Hiragi
Agent
Shinya Hiragi

Rollenspiel
Lebenskraft:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue4000/4000Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (4000/4000)
Ausdauer:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue500/500Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (500/500)
Boost-Punkte:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue4/4Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (4/4)

Hafen vom Königreich Ishiria Empty
BeitragThema: Hafen vom Königreich Ishiria
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Do 12 Sep 2019 - 11:17
#265809

Der Hafen vom Königreich Ishiria ist ein einzigartiges und großes Kunstwerk. Anders konnte man diesen Hafen nicht beschreiben. Beginnen Schiffe sich dem Hafen zu nähern, konnte man bereits aus der Entfernung die Merkmale der Stadt, besser gesagt den Hafen und den Palast sehen. Es war das helle Marmor, welchen die Bauwerke aufgebaut und worauf Sie verziert wurde. Aber der Marmor strahlte nicht nur in seinem hellen Ton, sondern wurde auch von auserwählten Künstler mit Kunstwerken verziert. Der Hafen war in einer großen Bucht errichtet worden, woraus sich dann die gesamte Stadt in Mitten der Insel errichtet hatte. Der Eingang zur Buch wurde mit zwei großen und breiten Säulen aus Marmor verziert und gesichert, die gleichzeitig auch als Wachtürme galten. Jeweils führte von einer Säule eine Mauer entlang der Bucht in Richtung der Stadt. Selbst diese Konstrukte, die errichtet wurden, um die Stadt zu schützen, waren mit verschiedenen Kunstwerken verziert. Die rechte Mauer zierte eine ganze Landschaft, mit Gebirgen und Wäldern, während die linke Mauer einen Blick von einem Schiff auf den Ozean richtet, während ein wilder Sturm tobte. Es waren einzigartige Künstler gewesen, die die Bauwerke verziert und verschönert hatten. Nicht umsonst fanden sich im Königreich Ishiria wahre und verschiedene Künstler aus der ganzen Welt ein. Es war ein friedlicher und wunderschöner Ort, an dem sich Künstler wohl fühlen konnte.

Der Hafen war groß und bot für eine Vielzahl von Schiffen genügend Platz, um dort vor Anker zu gehen. Täglich treffen dort einige Handelsschiffe aus verschiedenen Teilen des West Blues ein, um dort Güter zu handeln. Aber nicht nur Händler finden ihren Weg im Hafen vm Königreich Ishiria ein, sondern auch Touristen und Besucher, die ihre Reise über den West Blue begannen oder gestartet haben. Einige Lagerhallen wurden am Hafen errichtet, während es auch verschiedene Tavernen gab, um Gäste Willkommen zu heißen und ihnen eine Möglichkeit angeboten, um dort zu nächtigen. Obwohl es sich um einen friedlichen Ort und Königreich handelte, konnte man aber auch hier die königliche Garde patrouillieren sehen, die sich um das Wohl und die Sicherheit des Königreich sorgen mussten.  Aber im Grundlegenden unterschied sich dieser Hafen nicht wirklich von anderen Hafen. Nur das dieser aus hellem Marmor errichtet wurde und ein wahres Markenzeichen der Stadt und Königreich geworden ist, wie der Palast, welcher sich mitten in der Stadt erhob.
Nach oben Nach unten
Shinya Hiragi
Agent
Shinya Hiragi

Rollenspiel
Lebenskraft:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue4000/4000Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (4000/4000)
Ausdauer:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue500/500Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (500/500)
Boost-Punkte:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue4/4Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (4/4)

Hafen vom Königreich Ishiria Empty
BeitragThema: Re: Hafen vom Königreich Ishiria
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Do 12 Sep 2019 - 11:59
#265816

~CF: Nymeria - Besprechungszimmer~

Eigentlich konnte man sich nun die Frage stellen. Welcher Idiot nahm eine Mission an, die am Ende der Welt lag? Darüber brauchte man sich nun wirklich keine Gedanken machen. Es war eine mühsame und lange Überfahrt gewesen, keine Frage! Aber am Ende hatte man das Ziel vor Augen. Endlich konnte man sich der eigenen Mission widmen. Shinya Hiragi stand bereits auf dem Deck und konnte mehr und mehr die Umrisse des Königreichs Ishiria erkennen. Das Schiff - die Nymeria, welches die Tarnung eines einfachen Handelsschiffes besaß, fuhr mit voller Fahrt auf die Insel zu. Lange würde es nicht mehr dauern, dann hätten Sie die Insel endlich erreicht. In der Zwischenzeit waren bereits Matrosen und Arbeiter der Weltregierung auf den Weg, um die anderen Mitglieder der CipherPol Einheit Nummer 6 zu benachrichtigen. Yllona, Ryuichi und Noel sollten sich nun für ihre bestehende Aufgaben und Mission im Königreich Ishiria wappnen. Vor Ort wartet bereits ein Kontaktmann, der Ihnen weitere Informationen übermitteln sollte und außerdem als Vermittler für Shinya und Yllona galt, um ins Könighaus zu gelangen. Ihre Aufgabe bestand darin, sich unter das einfache Personal der Diener zu schleichen, um Informationen zu sammeln. 

Je näher das Schiff dem Königreich kam, konnte man die Einzigartigkeit dieses Ortes erkennen. Die Bucht, in welcher der Hafen errichtet wurde, wurde von zwei großen Wachtürmen, die mehr Säulen gleichten, verziert und beschützt. Sein Blick fuhr über dieses Mauerwerk und folgte dann den Mauern entlang. Über die Kunstwerke auf den Bauwerken äußerte man sich nicht mal in Gedanken dazu. Wenn es jedermanns Geschmack war. Dann konnte man eben nur mit den Schultern zucken. Die Mauern umschlossen die Bucht und auch das Königreich und die Stadt Ishiria. Erst im Norden auf einem Hügel fand die Mauer ihrem Ende, die am Königspalast endeten. Zum Glück herrschte hier ein angenehmes Klima gerade. Aber da sich die Herrschaften auf einem Blue befanden, war hier kein dauerhaftes und gleiches Wetter. Die Jahreszeiten würden auch hier ihre Wege finden. Frühling, Sommer, Herbst und Winter! Wie sehr man sich darauf nur freuen konnte. 

Auf dem Deck gab es reges treiben. Die Matrosen begannen unter der Führung des Kapitäns das Schiff zu bändigen. Das Segel wurde eingeholt, um die Fahrt zu verringern. Alle Vorbereitungen zum Anlegen wurden gesetzt. Dieser Mann hatte das Schiff unter Kontrolle. Er schmunzelte jedoch für einen Moment. Er traute diesem Typen nicht wirklich. Immerhin war es ein Anhänger von Levi. Wer wusste schon, wie weit die Beiden unter einer Decke standen? Am Ende würde jedes Treiben von Ihnen von diesem Kapitän des Schiffes übermittel? Darauf hatte man keine wirkliche Lust. Shinya Hiragi ruhte noch immer in seiner Position und ließ sich nicht wirklich aus dem Takt bringen. Als das Schiff endgültig zum Halt kam, begannen die Männer und Frauen am Deck, die Vorräte auszutauschen und mehr. Sie gingen eben ihre Arbeit nach. In der Zwischenzeit kam ein Mann mittleren Alters an Bord. “Mr. Hiragi?” erklang die tiefe Stimme des Mannes. Er nickte nur. “Sobald mein Team vor Ort ist, können wir beginnen.” Der Mann mit dunklem Haar nickte und schien Geduldig und etwas im Hintergrund von Shinya zu warten, während die restlichen Mitglieder seiner Einheit auf dem Deck eintrafen und sich zu ihm gesellten.
Nach oben Nach unten
Ryuichi
Agent
Ryuichi

Rollenspiel
Lebenskraft:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue4000/4000Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (4000/4000)
Ausdauer:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue500/500Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (500/500)
Boost-Punkte:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue1/1Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (1/1)

Hafen vom Königreich Ishiria Empty
BeitragThema: Re: Hafen vom Königreich Ishiria
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Di 15 Okt 2019 - 0:18
#267975

Cf: Nymeria - Das Besprechungszimmer

Vom Krähennest aus hatte Ryuichi einen ausgezeichneten Blick über das Meer gehabt, und somit als einer der Ersten das am Horizont immer größer werdende Fleckchen Land sehen. Ishiria, endlich. Nach sechs Monaten auf See, in denen er sich erholen und entspannen konnte, aber auch sein Können weiter vertieft hatte, war es endlich wieder an der Zeit tätig zu werden, und ein wenig Abwechslung zu erleben. Nicht, dass ihm die Zeit auf See nicht gefallen hatte, absolut nicht, immerhin liebte er die ruhige See, die seichte Briese und die Abgeschiedenheit, sowie seine eigene Ruhe und seine eigenen Gedanken. Doch sechs Monate waren nun wirklich eine lange Zeit und ein Tapetenwechsel war da durchaus nicht verkehrt.
Die Konturen der Insel wurden größer und schon von weitem wurde klar, dass es diesem Königreich nicht allzu schlecht gehen konnte. Allein der auf marmorbasierden Hafen, mit seinen Türmen, Mauern, Häusern, und Dekorationen, war eine Augenweide und einen Besuch definitiv wert. Zwar waren sie hier, um zu arbeiten, aber sicherlich würde sich da noch Zeit finden, die ein oder andere lokale Attraktion anzusehen.
An Deck herrschte bereits wildes und reges Treiben. Alle arbeiteten daran das Schiff in den Hafen zu überführen, was dem Agenten ein mildes Lächeln auf die Lippen zauberte, und ihn entspannt zurück lehnen ließ. Noch hatte er Zeit.


Das änderte sich, als einer der Männer zu ihm nach oben gekraxelt kam und verkündete, dass er sich unten treffen solle. Nickend gab er dem Mann zu verstehen, dass er verstanden habe und seufzend richtete er sich auf. Mit einem Sprung auf dem Krähennest, packte er im Flug ein Seil und landete elegant an Deck wo Shinya bereits wartete. Gelassen stiefelte Ryuichi zu ihm, bereit zu erfahren, was die nächsten Schritte waren. Er war bewaffnet, ausgeschlafen, motiviert und bereit. Es konnte also losgehen.
Nach oben Nach unten
Kari
Agentin
Kari

Rollenspiel
Lebenskraft:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue2000/2000Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (2000/2000)
Ausdauer:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue350/350Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (350/350)
Boost-Punkte:
Hafen vom Königreich Ishiria Left_bar_bleue4/4Hafen vom Königreich Ishiria Empty_bar_bleue  (4/4)

Hafen vom Königreich Ishiria Empty
BeitragThema: Re: Hafen vom Königreich Ishiria
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1Sa 26 Okt 2019 - 16:12
#268135

CF: Nymeria / Das Besprechungszimmer
Mit einem schwachen Lächeln der Vorfreude auf amüsantere Tage kehrte sie vom Deck in ihr Zimmer zurück, wo sie sich schließlich ihres weißen Nachtkleides entledigte und bereits die einfache Kleidung eines Normalbürgers anlegte.
Sie hatte bei der Auswahl ihrer Rolle eine Reihe an Faktoren berücksichtigt, welche diese nicht so einfach gestalten sollte: Sie musste schön sein, denn kein Königshaus wollte unattraktive Bedienstete; dann wiederum durfte sie nicht für zu viel Aufmerksamkeit sorgen und um etwaige Lücken in ihrem Wissen nicht allzu auffällig zu machen, würde sie letztlich die Identität eines schönen Mädchens annehmen, welches in bedürftigen Verhältnissen rural aufgewachsen war.
Einzig das Verhältnis zwischen ihr und Shin war noch zu klären... Zuerst hatte Kari an Geschwister gedacht - denn die weißen Mähnen der beiden schienen ihr da recht überzeugend - bedachte sie allerdings, dass die beiden nicht nur oft sondern wahrscheinlich manchmal auch sehr geheim miteinander kommunizieren werden würden, wäre wohl die Wahl der geheimen Liebenden die beste, sollte man sie im Fall des Falles miteinander tuscheln erwischen. Dann wiederum war Kari selbstbewusst genug, dass sie keine Fehler begehen würde, dass ihrer Meinung nach solche Pläne für Hintergrundgeschichten gar nicht erst nötig waren... Sie hatte sich noch nicht ganz entschieden, ob sie diesen Vorschlag Shinya präsentieren würde.
Ihre Haare band sie wie immer in einem hohen Pferdeschwanz zurück, warf sich die übergroße, ein wenig verstaubte Kleidung rüber und mit einer einfachen, braunen Umhängetasche, ein paar wenige Berrys und Wasser beinhaltend, war das Image perfekt. Da Kari sowieso mit ihren Teufelskräften allein kämpfen konnte ließ sie Myrtenaster, ihren Rapier, zurück, sollten sie beim Betreten des Palastes durchsucht werden. Sie rechnete außerdem damit, dass ihnen eine Uniform gehändigt werden würde.
Einen letzten Blick warf sie noch auf ihre Unterlagen und Karten zu Ishira, welche sie mittlerweile sowieso schon im Schlaf auswendig aufzeichnen konnte, um ihr selbst geistig zu bestätigen, dass sie bereit war.
Mit einem aufgesetzten, unschuldigen Gesichtsausdruck machte sie sich auf dem Weg zum Deck, wo Shinya und Ryuichi bereits warteten. "Wie kann ich ihnen behilflich sein, meine Herren?", sagte sie im tiefen Knicks, um ihre schauspielerischen Künste - aber auch ihre Rolle ein wenig verspottend - zur Schau zu stellen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


Hafen vom Königreich Ishiria Empty
BeitragThema: Re: Hafen vom Königreich Ishiria
Hafen vom Königreich Ishiria Icon_minitime1
#0

Nach oben Nach unten
 
Hafen vom Königreich Ishiria
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das One Piece RPG :: Rollenspiel-Bereich :: Königreich Ishiria-
Gehe zu: