StartseiteTeamAnmeldenLogin
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21
Neueste Themen
» Bar in der Hauptstadt
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Do 31 Okt 2019 - 22:26 von Verita

» Hafen vom Königreich Ishiria
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Sa 26 Okt 2019 - 16:12 von Kari

» Straßen innerhalb der Hauptstadt
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Mi 23 Okt 2019 - 10:45 von Kei

» Boosttausch: 3ter BP
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Sa 19 Okt 2019 - 0:19 von Basil

» Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Di 15 Okt 2019 - 9:26 von Kon

» Hafen von Lvneel
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Mo 14 Okt 2019 - 17:55 von Esmael

» Meere des North Blue
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1So 13 Okt 2019 - 21:33 von Seth Nought

» Die 'Horizon Explorer'
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Di 8 Okt 2019 - 0:40 von Helena

» Angriffsstufen
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1So 6 Okt 2019 - 18:28 von Emely Yoshihisa

» Lebenskraft Tausch 7000LP - 12000LP
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1So 6 Okt 2019 - 18:23 von Nathan Blackson


 

 Marinehauptquartier in Shellstown

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21
AutorNachricht
Athon
Kopfgeldjäger
Athon

Rollenspiel
Lebenskraft:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue1700/1700Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (1700/1700)
Ausdauer:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue250/250Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (250/250)
Boost-Punkte:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue1/1Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (1/1)

Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty
BeitragThema: Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Di 20 Mai 2014 - 12:16
#159988

das Eingangsposting lautete :

Die Marinebasis von Shellstown ist eine der größten Basen der Blues- nicht umsonst bezeichnet man Shellstown auch als "Stadt der Marine". Auf dem Berg in der Mitte der Mitte der Insel gelegen, ist die aus zwei gewaltigen Türmen bestehende Basis schon von Weitem sichtbar und prägt das Bild der Insel deutlich. Die beiden Türme sind von einer massiven Festungsmauer umgeben- und im Schatten der Türme finden sich zwei L- förmige Kasernenbauten, die erst vor wenigen Jahren die zu klein gewordenen Türme der Hauptbasis ergänzen. Im Inneren der Basis findet sich zweckmäßig-einfache, aber durchaus gemütliche Einrichtung- solide Möbel, klare Linien und wenig Schnickschnack.

Im Hauptturm sind inzwischen größtenteils die Büros der Offiziere und Unteroffiziere der Basis untergebracht, sowie deren Schlafräume, nur in den unteren beiden Etagen finden sich noch Mannschaftsquartiere. Auch Nutzräume wie Kantine, Bibliothek und Freizeitraum finden sich im Höheren der beiden Türme, wohingegen der etwas kleinere Turm (der durch Über- und Durchgänge mit dem Hauptturm verbunden ist) das Arsenal sowie die Kerker- und Arrestzellen beinhaltet sowie Vorrats- und Lagerräume. Zur Verteidigung dienen Schießscharten und Schützenlöcher in den Haupttürmen, sowie zwei größere Geschützbatterien in den Türmen, sowie kleinere Batterien und ein Wehrgang auf der Festungsmauer. Die Standardbesatzung der Basis sind in Minimalbesatzung dreihundert Mann, dank des Neubaus sind allerdings im Kriegs- oder Krisenfall bis zu tausend Soldaten dort unterzubringen. Die gepflasterten Wege, die zum Exerzierplatz und zu den Eingängen der Türme führen, sind mit pflegeleichten Bäumen gesäumt- und eine beliebte "Disziplinarstrafe" ist das Fegen dieser Wege von herabgefallenen Blättern, so dass die Wege und der Platz meist recht sauber und ordentlich sind.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Yeshi
Marine - Mannschaftler
Yeshi

Rollenspiel
Lebenskraft:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue0/1000Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (0/1000)
Ausdauer:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue55/100Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (55/100)
Boost-Punkte:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue0/1Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (0/1)

Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Di 8 Okt 2019 - 8:37
#267834

Der junge Matrose war seinem Gegner unterlegen, mehr als nur deutlich. Vor allen Dingen körperlich, der fette Leutnant besaß eine unglaubliche Power. Was aber auch keine Überraschung war, ein derart voluminöser und riesiger Mann besaß wohl oder übel auch viel Kraft, selbst wenn ein Großteil seiner Körpermasse nur aus Fett bestand. Zum Glück war Yeshi nicht alleine hier, er wäre sonst kläglich gescheitert. Denn auch wenn seine Angriffe bisher keine, bzw. kaum Wirkung gezeigt hatten, war er dennoch Teil des Teams. Ein Teil der Lösung also, jeder einzelne trug hier gerade zur Ausübung von Gerichtigkeit bei.

Der Junge spührte jedoch dass seine Reserven zu neige gingen, Urfington hatte ihn hart getroffen. Und viel eingesteckt, eine höchst effiziente Kombination. Wie gerne hätte er diesen Kampf nun einfach beendet, den Fetten mit einem Aufwärtshieb aufgeschlitzt. Doch das wäre zu schön gewesen. Yeshi war diesem Koloss nicht gewachsen, in keinerlei Hinsicht. Der Leutnant hatte auf Verteidigung geschaltet und fing mit seinem gewaltige Körper sämtliche Treffer des kleinen Teams ab, so auch den von Yeshi. Gekonnt schlug er die Klinge des Nodachi mit dem Lauf seines Granatwerfers zur Seite. Genau richtig, um nur eine Sekunde später den Abzug zu betätigen.

Die Zeit schien stillzustehen für einige Millisekunden, dem Jungen jedenfalls kam es wie eine Ewigkeit vor. Wie zum Teufel war er in diese Situation geraten? Was hatte er getan um hier zu landen? Noch vor garnicht allzulanger Zeit hatte er noch mit seiner Freudin am Strand gespielt, hatte als Rekrut hart trainiert, hatte als frischer Soldat Kameraden gefunden, die besten die man sich vorstellen konnte, gemeinsam mit diesen dubiose Gangster und sonstiges gejagt. War das nicht der Beginn einer perfekten Geschichte gewesen? Eine Geschichte mit einem Happy End, für jeden der darin vorkam? Vor einem Wimpernschlag war die Welt noch in Ordnung, nun hatte der Matrose den Lauf von Urfingtons Granatwerfer vor der Nase. Die selbe Waffe, welche noch vor einigen Augenblicken die ganze Decke zum Einsturz gebracht hatte. Sagte man nicht, dass man im Moment des Todes nochmal sein Leben vor seinem geistigen Auge vorbei fliegen sah? Noch einmal alles im Schnelldurchlauf erleben würde? Yeshis Leben war bisher nicht sehr lange gewesen, und viel Leid hatte er darin erfahren. Wurde es nun Zeit doch endlich zu gehen? War eigentlich schon auf dem Marktplatz seine Zeit gekommen? Hatte er seine Bestimmung einfach nur in die Länge gezogen?

Er sah nicht außer der Finsternis. In seinem Geist und die im Lauf des Granatwerfers. Doch, eine andere Sache war da doch noch. Für den Bruchteil einer Sekunde schoss ein Bild seiner pastellfarbenen Kameradin durch seinen Kopf woraufhin er den Kopf drehte. Ein letztes mal noch wollte er Ria sehen, ihr vielleicht sogar etwas sagen. "Ria...," entwich es seinen Lippen bevor Urfington den Abzug betätigte. Eine Sprunst aus Feuer, Druck und Metallsplittern entlud sich genau vor dem jungen Matrosen und breitete sich im gesamten Raum aus. Wie eine Puppe wurde Yeshi von der Wucht der Explosion getriffen, quer durch den Raum geschleudert, durchbrach eine Wand und blieb scheinbar leblos auf dem Boden in einem Flur ein paar Meter entfernt liegen. "Ria...," war sein letzter Gedanke bevor es zuende war.
Nach oben Nach unten
Gwangjong
Marine - Mannschaftler
Gwangjong

Rollenspiel
Lebenskraft:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue1512/4000Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (1512/4000)
Ausdauer:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue250/350Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (250/350)
Boost-Punkte:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue2/4Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (2/4)

Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Mi 9 Okt 2019 - 20:39
#267879

Sie hatten alles gegeben. Und dennoch stand Urfington noch. Und immer mehr kam in Gwangjongs Geist der Gedanke zum Tragen, dass sich das wohl so bald auch nicht ändern mochte. Er sah im Augenwinkel wie Yeshi fiel- wie der letzte, aus der Verteidigung geborene Schuss Urfingtons ihn fällte. Nyala wankte genaus- kämpfte nur noch aus purer Willenskraft, ebenso wie Ria vermutlich bald fallen würde. Konnte Gwang überhaupt noch kämpfen? Hölle. Er wusste es nicht. Wurde vom Adrenalin angepeitscht. Von der Kampflust. Von seinen Instinkten. Er würde fallen, ja verdammt- aber er konnte sich sowieso nicht zurückziehen. Wohin denn? Er wollte es auch nicht. Seine Gefährten nicht zurücklassen- denn für Yeshi war es zu spät für Rückzug. Für Nyala vermutlich auch. Ria könnte schnell genug sein- aber er erkannte an ihrer Entschlossenheit, dass auch sie für ihre Freunde kämpfen würde, im Notfall für sie fallen würde. Er hatte keine Optionen. Gar keine. Würde weitermachen müssen, auch wenn jeder Atemzug wehtat, jedes Schnaufen rasselte, jede Bewegung das Blut in seinem demolierten Schädel zum Rauschen brachte und ihm hämmernde Schmerzen zu lähmen drohten. Er musste kämpfen. Er würde kämpfen. Er wollte kämpfen. Erneut stürmte er vor- blutgierig. Kampfgeil. So sehr resigniert, dass ihm sein potentielles Ableben einfach egal war. Was sollte er denn tun? Immer noch musste er mit bloßen Fäusten Vorlieb nehmen. Seine Familienklinge war noch nicht wieder aufgetaucht- und in der Hitze des Gefechts hatte er keine Zeit zu suchen. Keinen Nerv dafür, sowieso. Er musste kämpfen- und vermutlich musste er sterben. Scheiss drauf. Er atmete durch. Sammelte seine Kraft. Drehte die Schulter leicht ein- und mit einem starken Tritt, gespeist aus der Schnellkraft seines Rückens und den Muskeln seiner Beine, griff er erneut den fetten Leutnant an- in seinen Masseschwerpunkt zielend. In die Mitte des Leibes. Dort, wo er selbst mit blutverklebten und schmerzverschwommenen Blicken treffen würde. Der Ansturm der Ramme auf das versperrte Tor
Nach oben Nach unten
Kon
NPC
Kon

Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Mi 9 Okt 2019 - 20:39
#267880

'Gwangjong' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Angriff 4' :
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Angrif11
Ergebnisse :
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 3-110 Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 510 Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 2-510
Nach oben Nach unten
Ria
Marine - Mannschaftler
Ria

Rollenspiel
Lebenskraft:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue1706/4000Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (1706/4000)
Ausdauer:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue155/200Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (155/200)
Boost-Punkte:
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Left_bar_bleue0/1Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty_bar_bleue  (0/1)

Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Di 15 Okt 2019 - 9:26
#267978

Konnte es wirklich der Fall sein?
Tatsächlich! Es schien als würde der Fettwanst in die Defensive gehen und vorerst nicht weiter um sich rum ballern. Es war eine Gelegenheit die sie sich nicht entgehen lassen sollten - Wer weiß schon wann der Fette wieder zum Schlag ansetzte?
Für den Bruchteil einer Sekunde erlaubte sich Ria, die Situation zu begutachten doch das war alles dass es brauchte. Gerade hatte sie noch ihre Kameradin Nyala im Blickwinkel, welche eingeklemmt zwischen dem Schutthaufen lag, da ging schon der nächste Schuss los. Ihre klaren Krähenaugen zuckten in die Richtung des Lautes und gerade noch konnte sie Yeshi sehen wie er zu Boden krachte, das Nodachi klirrend neben ihm.
Nein.
Das hier war alles falsch.
Das war alles so nicht richtig.

Es sollte doch ganz anders ausgehen. Welche Entscheidung hatte nur auf die wohl grässlichste Routen der Schicksale geführt?
Sie wollte schreien. Ihr Körper drängte danach sich in ihre menschliche Form auszudehnen, sich über Yeshi zu kauern und los zu heulen.
Doch das konnte sie sich nie und nimmer erlauben - dann wären sie beide Tot. Sie alle. Gwangjong, der wohl die meiste Kraft auf Reserve zu haben schien, stellte sich weiterhin wacker gegen Urfington. Selbst Nya, welche sowieso kaum mehr bei Bewusstsein zu sein schien, erhob erneut ihre Teufelskräfte gegen ihn.
Ria krächzte und stürzte entschlossen hinab.
Wieso nur hatte sie so eine verdammt nutzlose Frucht? Was war sie schon neben dem großen, bösen Wolf? Den schnellen, riesigen Sprossen Nyas? Dem scharfen Nodachis ihres Freundes?
Nichts. Sie war schwach.
Und doch musste sie kämpfen. Um stärker zu werden. Um Yeshi, welcher wenige Meter neben ihr besiegt am Boden lag, das Leben zu retten. Um sie alle heile hier raus zu bringen. Nyala und Gwang würden wohl beide bis zu ihrem letzten Atemzug kämpfen, so wie es auch Yeshi tat. Und wie es sie tun würde.
Sie stürzte sich vpr und zerrte erneut an seinem Gesicht.
Ablenkung war das beste das sie hier raus holen konnte, wenn Gwang sein Schwert in dem Pisser versenken wollte.
Sie würden diesen Fetten in sein riesiges Grab bringen. Sie würde ihn zerfleischen wenn sie es könnte. Und wenn der ganze Scheiß hier vorbei war würde sie Yeshi um den Hals fallen und vor Freude weinen.
Nach oben Nach unten
Kon
NPC
Kon

Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1Di 15 Okt 2019 - 9:26
#267979

'Ria' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Angriff 2' :
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Angrif15
Ergebnisse :
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 610 Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 1-210 Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 1-210
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Empty
BeitragThema: Re: Marinehauptquartier in Shellstown
Marinehauptquartier in Shellstown - Seite 21 Icon_minitime1
#0

Nach oben Nach unten
 
Marinehauptquartier in Shellstown
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 21 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das One Piece RPG :: Rollenspiel-Bereich :: Shellstown-
Gehe zu: